Minimalismus Im Küchenschrank

Alan Frei braucht nicht viel mehr als zwei Hosen, sieben Hemden, sechs Paar Schuhe, einen Wasserkocher, ein Messer, einen Löffel, eine Gabel, einen Computer und ein Handy, um sich wohl zu fühlen. Das Ziel des Unternehmers: Mit weniger glücklicher sein. «Espresso» hat den 34-Jährigen getroffen.

Autor: Stefanie Pauli

Schritt für Schritt trennte sich Alan Frei von fast seinem ganzen Hab und Gut. Inzwischen besitzt der Unternehmer nur noch 119 Dinge. Sein Bett ist gleichzeitig sein Sofa. Besuch muss eigenes Geschirr mitbringen. Krimskrams gibt es keinen in der Wohnung des 34-Jährigen. Ein Zimmer ist sogar komplett leer.

Alan Frei fehlt keineswegs das Geld für die Einrichtung. Er will mit seinem Lebensstil auch nicht sparen. Er will vielmehr Glück. «Je einfacher ich lebe, desto freier und unabhängiger fühle ich mich», erklärt Alan Frei dem Konsumentenmagazin «Espresso» von Radio SRF 1. Sein Lebensstil sei keine Konsumkritik und es habe auch nichts mit Umweltschutz zu tun. Frei beschreibt sich sogar als einen Mensch mit kapitalistischen Zügen.

Gerade weil er schöne Dinge liebe, sei es nicht immer einfach, keine neuen Sachen zu kaufen. Überall würden Gefahren lauern, sagt der Unternehmer schmunzelnd: Werbeplakate, Schaufenster, TV-Werbungen. Doch er habe klare Regeln. Wenn er etwas Neues kaufe, dann müsse er etwas Altes wegwerfen. Ausserdem leihe er sich Dinge, die er gerne möchte, von Freunden aus. Nach spätestens zwei Wochen merke er dann, wie der Reiz verfliege.

«Alan Frei ist ein Extrem-Beispiel», sagt Martina Frischknecht. Die 40-Jährige ist Aufräum-Coach. Man müsse nicht gleich alles ausrangieren, wenn man in seinem Leben Ordnung schaffen wolle. Tatsächlich stelle sie aber bei Kunden immer wieder fest, dass viele Gegenstände in einem Haushalt kaum oder gar nicht gebraucht würden.

Menschen würden sich jedoch selbst bei diesen Dingen schwer tun, sie wegzuwerfen. «Sie projizieren ideelle Werte in ihre Gegenstände», sagt sie gegenüber Radio SRF. Das mache eine Trennung schwierig. Mit jedem Gegenstand habe man das Gefühl, ein Stückchen Sicherheit, Vertrautheit und Erinnerung wegzugeben. Die emotionale Bindung verneble unsere Wahrnehmung.

Haben Sie sich für das neue Jahr vorgenommen, alten Ballast loszuwerden oder einfach mit weniger auszukommen? Sie müssen nicht gleich tausende von Gegenständen wegwerfen oder verschenken, um Ihr Ziel zu erreichen. Das Glück beginne im Kleinen, sagt Martina Frischknecht:

Minimalismus Im Küchenschrank – Minimalismus Im Küchenschrank
| Dank seiner grobzugigen Mabe bietet er dir viel Stauraum. In den blickoffenen Bereichen hinter den Glaseinsatzen sowie auf den offenen Ablagen stellst du deine Lieblingsbucher, Dekofiguren und weitere Dinge ab. Neben dem Wohnbereich eignet es sich zum Aufstellen in deinem Esszimmer.

Hubsch hasslich, schick schabig, Trash ist das neue Neu – und vor allem der allerletzte Schrei!! Wir prasentieren: den Shabby-Look. Lassen Sie sich von der ladiert anmutenden Oberflache nicht tauschen, die Produkte dieser Serie sind qualitativ hochwertig verarbeitet und wurden nur aus den besten Materialien gefertigt.

Minimalismus Roomtour Küche - Küchenschränke - Achtsame Lebenskunst

Dank den zwolf Schubladen aus Tannholz und die Buchstabenschilder aus Keramik wird Ordnung wortlich zum Kinderspiel, ganz egal ob Sie die Kommode im Eingangsbereich, im Wohnzimmer oder im Kinderzimmer platzieren. Die geburstete Oberflache verleiht jedem einzelnen unserer Shabby-Produkte einen ganz eigenen, individuellen Used-Look. Bei der Verarbeitung kann es zu kleinen Kratzern oder Macken kommen.

Minimalismus Im Küchenschrank
Mit der Vitrine von LeGer Home by Lena Gercke im extravaganten Design setzt du zuhause ein gekonntes Einrichtungshighlight. Das Erscheinungsbild ist durch die reizvolle Dekorkombination von Metall und Glas gepragt. Die Riffelglas-Turen verleihen der Standvitrine ihren besonderen Charme. Dir steht das Mobelstuck in mehreren Farbvarianten zur Auswahl. Hinter den Schrankturen befinden sich mehrere Ablagefacher, in denen du beispielsweise Geschirr oder Bucher verstauen kannst. Die Vitrine von LeGer Home by Lena Gercke im extravaganten Design ist durch ihre hochwertige Verarbeitung gekennzeichnet. Minimalismus Im Küchenschrank
Minimalismus Roomtour Küche - Küchenschränke - Achtsame Lebenskunst
Minimalismus Roomtour Küche - Küchenschränke - Achtsame Lebenskunst
Minimalismus Roomtour Küche - Küchenschränke - Achtsame Lebenskunst
Minimalismus in der Küche - 16 Tipps für Ruhe und Klarheit
Minimalistische Küche #barhocker #küche #esstisch #p
Liebhaber des #Minimalismus verbinden Funktionalität und Optik in
16 Dinge, die du in deiner Küche nicht brauchst + #wirmistenaus
Küchenschrank Umgestaltung Ideen - Minimalismus ist ein großer
Küche aufräumen und Ordnung schaffen ❘ Minimalismus ❘ Lilies Diary
Minimalistische Küche: 16 Geräte durch einfache Alternativen
Minimalismus in der Küche
Minimalismus in der Küche
Küchenschrank Umgestaltung Ideen - Minimalismus ist ein großer
Minimalistische Experimente - einfach mal etwas anders machen
Minimalistische Küche: 16 Geräte durch einfache Alternativen

Belum ada Komentar untuk "Minimalismus Im Küchenschrank"

Posting Komentar

Iklan Atas Artikel

Iklan Tengah Artikel 1

Iklan Tengah Artikel 2

Iklan Bawah Artikel